Geschichte

01.01.2008 Gründung der Molekularpathologie Trier durch die Gesellschafter Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann und PD Dr. med. habil. Dipl.-Med. M. Otto
01.03.2008 Aufnahme der Labortätigkeit durch das MPT in den Räumen des Zentrums für Histologie, Zytologie und Molekulare Diagnostik in Trier mit einer Laborfläche von 36m²
September 2009 Beginn des Neubaus für die Molekularpathologie Trier in der Max-Planck-Str. 17
01.03.2010 Bezug des Neubaus der Molekularpathologie Trier mit einer Fläche von 360m²
08.07.2011 Zertifizierung der MPT nach ISO 9001:2008
01.03.2012 Ausgründung der Proteopath GbR (Schwerpunkt: Methodenentwicklung für MALDI-TOF)
19.09.2012 Ausgründung der Pivot Biomedical Science GmbH
24.10.2013 KfW Award "GründerChampion 2013" des Bundeslandes Rheinland-Pfalz

 

Urkunde zum KfW-Award "GründerChampion 2013":

 

KfW-Award 2013

 

Neubau der MPT:

 

Kleine Entstehungsgeschichte des Gebäudes der Molekularpathologie Trier