LAVysion-Multicolor-FISH

Indikation

Das LAVysion®-Kit dient zum Nachweis von Aneuploidien in fraglich malignen Gewebeproben oder Spülflüssigkeiten der Lunge. Durch Nachweis dieser molekularen Veränderungen kann, insbesondere bei zweifelhaften Befunden, ein zusätzlicher Hinweis auf eine Malignität der Zellen gewonnen werden.

Testmaterial

formalinfixiertes, paraffineingebettetes Material (FFPE)

Bronchioalveoläre Lavage (BAL)

Untersuchungsverfahren

Der LAVysion®-Kit besteht aus einer Kombination von vier unterschiedlich fluoreszenzmarkierten DNA-Sonden, die gegen die Zentromerregion von Chromosom 6 und die chromosomalen Regionen 7p12, D5S23 und 8q24 gerichtet sind. Die Anzahl der Hybridisierungssignale in den Zellkernen geben Aufschluss über die Kopiezahl der chromosomalen Regionen.

Bearbeitungsdauer

ca. 3-4 Arbeitstage

Typische Probleme

keine auswertbaren Signale, insbesondere bei schlechter (später) Fixation oder bei Verwendung von ungepuffertem Formalin