Multi-Gene-Assay

Multi-Gene-Assay's oder Multi-Gentests stellen eine Weiterentwicklung klassischer molekularpathologischer Testverfahren dar. Diese Untersuchungen kombinieren die genetische Analyse der Expression verschiedener Gene um mit einem Test Aussagen über denAktivitätszustand von verschiedenen Genen gleichzeitig zu analysieren.



EndoPredict-Multi-Gentest-Präparation

Durch die Kombination der Analyse verschiedener Gene z.B. im Rahmen einer qPCR können z.B. Aussagen zur Prognose von Tumoren, wie z.B. dem Mammakarzinom, gegeben werden, die auf Basis eines einzelnen Parameters nicht getroffen werden können. Neben der quantitativen molekulargentischen Analyse werden hierzu mathematische Verfahren eingesetzt um die Expressionsdaten verschiedener krankheitsrelevanter Gene in einem einfachen Score darzustellen, der in der Regel eine Aussage zur Prognose der Erkrankung erlaubt und zusätzlich die Entscheidung hinsichtlich des klinischen Einsatzes adjuvater Zusatztherapien als sinnvoll oder weniger sinnvoll klassifiziert.