Proprionibacterium acnes-PCR

Anwendungsbereich

Propionibakterien, oder auch Propionsäurebakterien genannt, sind gram-positive Bakterien, die zur natürlichen mikrobiellen Flora der Haut gehören. Unter bestimmten Bedingungen können sie an Infektionen beteiligt sein, wie z.B. in den Kniegelenken.

Testmaterial

formalinfixiertes, paraffineingebettetes Material (FFPE); Synovialpunktat

Untersuchungsverfahren

Zum Nachweis von Proprionibacterium acnes wird aus dem Probenmaterial DNA isoliert und anschließend mittels PCR eine spezifische Amplifizierung eines 587bp großen Fragments aus dem 16srRNA-Gen von P.acnes durchgeführt. Das PCR-Produkt wird anschließend mit Hilfe einer Gelelektrophorese identifiziert.

 

 

Gel: Positivkontrolle, Negativkontrolle, 100bp-Standard

Bearbeitungsdauer

ca. 3-4 Arbeitstage

Typische Probleme

  • DNA-Degradation bei schlechter Fixierung